Home Button

Inventory Manager

Mit einer Kontroll-Sicht über den gesamten Bestand und Einzel-Sichten auf Titel reduzieren Sie Kosten: Durch Warnhinweise und Watch-Listen wissen Sie immer sicher, wann Produkte in welcher Höhe nachproduziert werden müssen und wie hoch der Initialbestand sein sollte.

Der Inventory Manager kann Ihre Kosten in der Beschaffungskette reduzieren, indem Sie die Zeitpunkte der Nachproduktion für Ihre Verlagsprodukte optimal ermitteln. Dies ermöglichen zwei Sichten, die Sie direkt nebeneinander nutzen können:

Eine vollständige Kontroll-Sicht, die sich über Ihren Gesamtbestand und damit alle Produkte (oder spezifische Titel-Gruppen bei unterschiedlichen Verantwortlichkeiten) erstreckt


Die smarte Web App bezieht neben zentralen Standard-KPIs wie ‚kritisch niedrigen Beständen‘ und ‚Mindestbeständen‘ auch Prognosezahlen und reale Absätze in die Analyse ein. Die Prognosen werden automatisch basierend auf Referenzauflagen kalkuliert und bezüglich ihrer Werte an jedes Produkt individuell angepasst. Zusätzlich errechnet das Tool automatisch die Mindestbestandswerte basierend auf Prognosezahlen. Dies unterstützt auch eine zuverlässige Abschätzung des erforderlichen Initialbestands bei Neuproduktionen. Da der Nachweis der Abweichung zwischen Prognose und Absatz über die Zeit transparent gemacht wird, können Ihre Hersteller*innen oder Planer*innen den Nachbestellzeitpunkt bzw. Auftragszeitpunkt optimal ermitteln.

Sie vermeiden mit dem Inventory Manager Überproduktionen, ohne dadurch Sales-Verluste zu erzeugen, und haben die Möglichkeit, einen fristgerechten Herstellprozess für all Ihre Produkte sicherzustellen.

Durch automatische Warnhinweise und Watch-Listen alle Titel im Blick behalten

Nutzen Sie die Kontroll-Übersicht über Ihren Lagerbestand, um alle wichtigen Titel einfach im Auge zu behalten – auch wenn es sich um eine große Anzahl von Produkten handelt. Neben personalisierbaren, automatischen Warnhinweisen beim Abweichen von KPIs können Ihre Anwender auch individuelle Watch-Listen für zu beobachtende Titel einrichten.

Eine Detail-Sicht auf Titel-Ebene für ausgewählte Produkte, die besonders wichtig sind

Direkt neben der umfassenden Kontroll-Sicht kann die App auch alle wichtigen Informationen zu einem spezifischen Produkt auf einzelner Titel-Ebene anzeigen. Da alle Daten auf einen Blick erfassbar sind, hat Ihr Anwender die Möglichkeit, sofort produktionsbezogene Entscheidungen zu treffen, z.B. einen Nachdruck zu veranlassen.

Dashboard-Technologie, um sich vollständig auf die Prozesse konzentrieren zu können, die man bearbeitet

STREAM ist die cloudbasierte Interaktions-Plattform von Klopotek für eine optimale User-Experience auf jeder Art von Endgerät: Mit Pick&Choose- und Drag&Drop-Funktionalitäten legen Sie eigene Dashboards mit konfigurierbaren Widgets an. Da STREAM eine direkte, schnelle Verbindung zu anderen STREAM-Produkten wie auch zu Lösungen der Klopotek Classic Line bietet, gibt es keinen Zeitverlust durch Datenumwandlung.

Smarte Erweiterung zu Product 360°, Ihrem wesentlichen Einstiegs- und Kontroll-Zentrum

Der Inventory Manager erweitert die Funktionalität von Product 360°, der STREAM-App von Klopotek, die eine vollständige 360°-Sicht auf alle Produktinformationen bietet und sich durch eine nahtlose Jump-out-Funktionalität zu anderen Applikationen auszeichnet.

Die ausgefeilte und schnelle Such-Funktionalität von Product 360° ist Stichwort-sensitiv und durchsucht selbst größte Titel-Datenbanken im Handumdrehen. Das macht diese App zum idealen Einstiegs-Zentrum in alle produktbezogenen Aufgaben.

Die Lager-Informationen in den passenden Rahmen gesetzt – in Verbindung zu Produktinfo-Widgets

Wer den Inventory Manager einsetzt, kann auch alle Widgets nutzen, die Product 360° bietet. So sind wichtige Zusatz-Infos zu Produkten immer direkt im Blick.

Watch-Listen, die exakt auf die Bedürfnisse Ihrer Nutzer zugeschnitten sind

Ihre Hersteller oder Planer haben die Möglichkeit, individuelle Watch-Listen für Titel zu erstellen und in ihr Dashboard hineinzuziehen. Die Parameter dieser Listen sind frei definierbar, und Produkte lassen sich auch manuell hinzufügen. Beispiele für Watch-Listen könnten sein:

  • Alle Titel, die ich bezogen auf die Lagerverwaltung beobachten muss
  • Alle Titel, die innerhalb der nächsten 10 Tage veröffentlicht werden, für die ich verantwortlich bin

Inventory-Management-Widgets für eine vollständige Titel-Übersicht

Mehrere Gruppen von Widgets zur Lagerverwaltung stellen sicher, dass Sie eine Übersicht über alle Daten bekommen, die Sie benötigen. Die App verfügt über diese Widgets:

  • Informationen aus dem Lager (und der Auftragserfassung)

    • Momentaner Lagerbestand
    • Mindestbestand oder kritisch niedriger Bestand (Definition aus der Lagerverwaltung)
    • Laufende Aufträge und vorgemerkte Bestellungen, noch nicht abgeschlossen, um den zu erwartenden Rückgang im Lagerbestand zu errechnen

  • Informationen aus dem Sales-Bereich

    • Verkaufs-Schätzungen mit Vertriebskanälen
    • Tatsächlich erzielte Verkäufe – Vergleich zwischen Verkäufen und Remittenden

  • Informationen aus dem Herstell-Bereich
    • Laufende Herstellung, z.B. eine Wiederauflage, die geplant oder in Produktion ist und zu einem zukünftigen Termin ausgeliefert werden soll
    • Überblick über geplante Auflagen – zeigt Anzahl der Exemplare und Produktionszeit pro Auflage an

  • Prognose-Widget

    • Dieses Widget kombiniert die Daten aus den oben genannten Informations-Widgets und zeigt sie in einer einzelnen Zeitschienen-Sicht an
    • Bietet eine Prognose, wann zu erwarten ist, dass Lagerbestände kritisch niedrig werden 
    • Ermöglicht den Einsatz unterschiedlicher Prognosefunktionen

Im Title Life Cycle Manager – einer STREAM-App, mit der Sie Titelarten, -strukturen und -metadaten auf intuitive Weise bearbeiten – steht ein eigenes Szenario zur Verfügung, um Daten aus dem Inventory Manager anzuzeigen und zu verwalten. Hier definieren Sie beispielsweise die Default-Prognosefunktion und eine Referenzauflage oder legen einen individuellen Mindestbestand an, anstatt ihn berechnen zu lassen. 

EIGENSCHAFTEN UND LEISTUNGSMERKMALE

  • Inventory-Management-Widgets bieten eine vollständige Titel-Übersicht: Daten aus dem Lager, dem Verkauf, der Herstellung – und Prognosen basierend auf realen Absatzdaten
  • Hilft dabei, Ihre Kosten in der Beschaffungskette zu reduzieren
  • Macht es möglich, die Zeitpunkte der Nachproduktion für Ihre Verlagsprodukte optimal zu ermitteln
  • Hilft bei der Bestimmung des initialen Lagerbestands bei Produktneuerscheinungen
  • Sie vermeiden Überproduktionen, ohne dadurch Sales-Verluste zu erzeugen, und stellen fristgerechte Herstellprozesse sicher
  • Bezieht neben zentralen Standard-KPIs auch die Planzahlen und realen Absätze in die Analyse ein
  • Personalisierbare, automatische Warnhinweise beim Abweichen von KPIs
  • Integriert individuelle Prognosemodelle und -algorithmen basierend auf dem Absatz von Referenzprodukten
  • Bestimmt individuelle Mindestbestandswerte basierend auf dem gewählten Prognosemodell
  • Individuelle Watch-Listen für zu beobachtende Titel können erstellt werden
  • Die Parameter dieser Listen sind frei definierbar; Produkte lassen sich auch manuell hinzufügen
  • Nutzt Dashboard-Technologie mit konfigurierbaren Widgets: Alle Informationen sind auf einen Blick erfassbar; Sie können direkt produktionsbezogene Entscheidungen treffen
  • Läuft auf STREAM, der cloudbasierten Interaktions-Plattform von Klopotek für eine optimale User-Experience auf jeder Art von Endgerät
  • Ist eine Erweiterung zu Product 360°, Ihrem wesentlichen Einstiegs- und Kontroll-Zentrum für eine vollständige 360°-Sicht auf alle Produktinformationen, das über eine atemberaubend schnelle Such-Funktionalität verfügt
  • Zeichnet sich durch eine nahtlose Integration mit anderen STREAM-Apps und der Klopotek Classic Line aus